05.04.13 18:55 Uhr
 200
 

Angst vor der Spritze? Diese Tricks helfen, den Schmerz zu lindern

Viele Menschen haben Angst vor einer Spitze. Besonders vor dem Schmerz. Dieser kann mit einfachen Methoden gelindert werden. Studien belegen, dass es hilft, sich auf etwas anderes zu konzentrieren.

So können kleine Denkaufgaben den Schmerz lindern. Ebenso kann ein ablenkendes Gespräch mit dem Arzt helfen. Auch der Pain-hits-Pain-Effekt soll helfen. Man kneift sich selber in den Arm, der nicht gespritzt werden soll.

So lenkt der eigens zugefügte Schmerz von dem der Spritze ab. Die Hand eines Angehörigen oder eines anderen lieben Menschen soll auch helfen. "Es reicht der Körperkontakt und die Ablenkung.", so ein Arzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Angst, Schmerz, Spritze, Tricks
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2013 19:12 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Welchen Schmerz eigentlich?
Jemand mit durchschnittlichem Schmerzempfinden spürt von der Injektionsnadel selbst so gut wie gar nichts, der Rest ist entweder schlechte Technik oder psychisch bedingt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?