05.04.13 18:28 Uhr
 560
 

Fußball: Sie treffen einfach nicht - die erfolglosesten Bundesligaprofis

Es gibt in der Bundesliga Torjäger - und auch leider auch Spieler, die es einfach nicht schaffen, das Tor zu treffen.

Die "Bild" listete jetzt eine Reihe von aktuellen und früheren Profis auf, die es in ihrer Karriere nicht schafften, auch nur ein einziges mal das Tor zu treffen.

Hier findet sich zum Beispiel der frühere Bielefelder Markus Schuler. Er schaffte in satten 182 Partien nicht ein Tor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Profi, Tor, Liste
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2013 18:40 Uhr von magnificus
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Man man man. Schuler war Außenverteidiger. Wie viele Tore schießt man so aus dieser Position?
*f*
Kommentar ansehen
05.04.2013 20:40 Uhr von pippin
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@magnificus: Erklär das mal einem BLÖD-Schreiberling und spencinator auch gleich noch!

Die sehen doch nur, dass ab und zu halt auch ein Verteidiger oder auch mal ein Torwart zu einem Tor bringt. In der Logik der BLÖD-"Zeitung" muss dann folglich jeder Verteidiger mindestens ein Tor in seiner Karriere schießen. Da ist es auch völlig egal, ob er seinen Verteidigerjob super ausfüllt ... er schießt keine Tore, also ist er erfolglos.

spenci, ich hätte hier eine Schüppe für dich, damit kannst du dich eingraben ... aber bitte mit dem Kopf nach unten!
Kommentar ansehen
05.04.2013 20:54 Uhr von magnificus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Genau so wollt ich es rüber bringen. Aber das, die 2 Minus vom Autor mal abgezogen, sieht mindestens einer noch anders.

[ nachträglich editiert von magnificus ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?