05.04.13 15:46 Uhr
 106
 

Halle: Feuerwehrmann wurde aus Liebeskummer zum Brandstifter

Löschmeister Marcel H. (30) aus Langendorf bei Halle (Saale) war in die Tochter des örtlichen Feuerwehr-Chefs verliebt, doch diese machte mit ihm im Jahr 2008 Schluss. Durch diesen Schicksalsschlag wurde aus dem gelernten Koch ein Serien-Brandstifter.

Schon einmal wurde er dafür zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt, ein kleiner Teil der Haft wurde aber zur Bewährung ausgesetzt und so kam Marcel H. vorzeitig auf freien Fuß. Doch dann brannte es in Naumburg wieder, insgesamt 23 Mal. Der Verdacht fiel wieder auf Marcel H..

Er wurde in der Nähe des Tatortes gesehen. Vor dem Landgericht Halle bestritt er gestern eine Tatbeteiligung: "Ich war es nicht, ich bin nur zufällig vorbeigekommen..." Doch es half nichts, Marcel H. muss für weitere drei Jahre hinter Gitter. Dazu kommen 13 Monate aus der ersten Verurteilung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Halle, Brandstifter, Liebeskummer, Feuerwehrmann
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahn-Schläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Mann in Gorilla-Kostüm beendet Marathon-Strecke nach sechs Tagen
Erdogan tritt wieder der AKP bei und will dort Vorstand werden
Fußball: FC Bayern München feiert 5. Meistertitel in Folge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?