05.04.13 14:51 Uhr
 688
 

Der berühmte Theaterschauspieler Sven Lehmann ist im Alter von 47 Jahren verstorben

Der Schauspieler Sven Lehmann ist am Mittwochabend nach langer schwerer Krankheit verstorben. Dies teilte das Deutsche Theater Berlin am gestrigen Donnerstag mit. Lehmann sei einer der prägenden Schauspieler für das deutsche Theater gewesen.

Er arbeitete mit vielen bekannten Regisseuren zusammen, wie Konstanze Lauterbach, Andreas Dresen, Alexander Lang, Hans Neuenfels und Michael Thalheimer. Vor allem mit Thalheimer arbeitete er oft zusammen, wie bei "Mephisto", "Ratten" und "Emilia Galotti".

Auch im Fernsehen trat er in verschiedenen Rollen auf, wie zum Beispiel im "Tatort" zusammen mit Maria Furtwängler. Ulrich Khuon, der Intendant des Deutschen Theaters, sagte über Lehmann, "er sei ein Kämpfer und ein Steher, der dem Theater seine ganze Kraft schenkte".


WebReporter: blonx
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Alter, Theater, Sven Lehmann
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag
Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?