05.04.13 14:48 Uhr
 264
 

Sex-Skandal beim US-Militär: Piratenjäger wird versetzt

Der Befehlshaber Ralph Baker der Combined Joint Task Force - Horn of Africa (CJTF-HOA) kämpft gegen Terrorismus und Piraten.

Baker soll in eine Alkohol- und Sexaffäre verwickelt sein. Wegen Belästigung und "unangemessen Kontakt" wurde er nun versetzt. "Ham hatte das Vertrauen in Bakers Kommando-Fähigkeit verloren", teilte das Pentagon mit.

US-Verteidigungsminister Chuck Hagel (66) wird nun entscheiden, wie es mit Baker weitergeht. In letzter Zeit erschüttern das US-Militär mehrere Sex-Skandeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MrGorbatschow
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sex, Skandal, Militär, US-Militär
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Bundestag schließt NPD von Parteienfinanzierung aus: Keine Staatsgelder mehr
Donald Trump erklärt, wieso er keine armen Mitarbeiter in Regierung möchte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?