05.04.13 14:48 Uhr
 263
 

Sex-Skandal beim US-Militär: Piratenjäger wird versetzt

Der Befehlshaber Ralph Baker der Combined Joint Task Force - Horn of Africa (CJTF-HOA) kämpft gegen Terrorismus und Piraten.

Baker soll in eine Alkohol- und Sexaffäre verwickelt sein. Wegen Belästigung und "unangemessen Kontakt" wurde er nun versetzt. "Ham hatte das Vertrauen in Bakers Kommando-Fähigkeit verloren", teilte das Pentagon mit.

US-Verteidigungsminister Chuck Hagel (66) wird nun entscheiden, wie es mit Baker weitergeht. In letzter Zeit erschüttern das US-Militär mehrere Sex-Skandeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MrGorbatschow
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sex, Skandal, Militär, US-Militär
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Kommission plant radikale Reform mit Kerneuropa und restlichen Staaten
Donald Trump möchte im "Rudel" der Atommächte ganz oben stehen
Donald Trump ist "manisch darauf fokussiert", alle Wahlversprechen einzulösen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach dreht 0:2-Rückstand in Europa League zu Sieg
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
EU-Kommission plant radikale Reform mit Kerneuropa und restlichen Staaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?