05.04.13 14:41 Uhr
 297
 

Krankheiten treten vermehrt global auf

Passend zum Weltgesundheitstag hat der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie nun darauf hingewiesen, dass Krankheiten, die früher lediglich regional auftraten, nun auch weltweit zu finden seien.

Ein Beispiel hierfür ist Leishmaniose, die Jahrzehnte lang als typische Tropenkrankheit galt, nun jedoch auch vermehrt im mitteleuropäischen Raum zu finden ist.

Die besonders in Dritte-Welt-Ländern auftretende Leishmaniose verläuft nicht selten tödlich, jährlich fallen ihr circa 60.000 Menschen zum Opfer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Eleator
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krankheit, Globalisierung, Leishmaniose, Weltgesundheitstag
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?