05.04.13 13:27 Uhr
 122
 

Fußball/Lazio Rom: Beschwerde über die UEFA

Lazio Rom spielte am vergangenen Donnerstag bei Fenerbahce Istanbul. Man verlor 0:2. Dabei gab es einen umstrittenen Handelfmeter und ein Spieler von Lazio, Ogenyi Onazi, flog mit Gelb/Rot vom Platz, somit war Lazio fast eine Halbzeit in Unterzahl.

Trainer Vladimir Petkovic meinte dazu jetzt: "Ich will nicht glauben, dass die UEFA gegen uns voreingenommen ist. Aber es ist schon komisch, dass wir bei unseren bisherigen fünf Spielen in den K.o.-Runden zwei Rote Karten und vier Elfmeter hinnehmen mussten."

Man glaubt, dass die UEFA die Schiedsrichter beeinflusse. Auch der Sportdirektor Igli Tare findet, dass der Schiedsrichter falsch lag. Man werde das Heimspiel ohne Zuschauer spielen und versuchen zu gewinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Rom, UEFA, Beschwerde, Lazio Rom
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball: Miroslav Klose verlässt Lazio Rom nach fünf Jahren
Fußball: Miroslav Klose trifft beim 2:0 Sieg von Lazio Rom gegen Inter Mailand

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball: Miroslav Klose verlässt Lazio Rom nach fünf Jahren
Fußball: Miroslav Klose trifft beim 2:0 Sieg von Lazio Rom gegen Inter Mailand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?