05.04.13 12:39 Uhr
 170
 

Fußball/Europa League: Britischer Profi mit unfassbarem Fehlschuss aus fünf Metern

Am gestrigen Donnerstag trennten sich die Tottenham Hotspurs und der FC Basel im Hinspiel des Viertelfinales der Europa League 2:2. Dabei hätte Scott Parker das Spiel für die Briten gewinnen können - ein unfassbarer Fehlschuss ließ den 32-Jährigen haareraufend zurück.

Kurz vor der Halbzeitpause lagen die "Spurs" mit 1:2 zurück, als der Ex-Schalker Lewis Holtby einem langen Pass aus dem Mittelfeld in den Strafraum hinterher sprintete. Basel-Schlussmann Jan Sommer war allerdings zur Stelle - der Ball wurde vielfach abgefälscht und landete vor den Füßen Scott Parkers.

Der englische Nationalspieler hätte nur noch aus fünf Metern einschieben müssen - verfehlte jedoch, wie auch immer, das Tor. Nach dieser Aktion, die zur allgemeinen Belustigung im Stadion führte, darf sich Parker bei Gylfi Sigurdsson bedanken - dieser verhinderte mit dem 2:2 schlimmere Konsequenzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Europa, Profi, Europa League
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Europa League: FC Schalke 04 im Viertelfinale gegen Ajax Amsterdam
Fußball: Bundesligaduell im Achtelfinale der Europa League
Fußball: Borussia Mönchengladbach dreht 0:2-Rückstand in Europa League zu Sieg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2013 12:45 Uhr von jschling
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ja sieht erstmal lustig aus
aber wenn man genau hinguckt, dann wird der Ball vom Fuss des Spielersder vor dem Tor liegt abgelenkt
von daher: Müll News
Kommentar ansehen
05.04.2013 14:20 Uhr von Raskolnikow
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und dass er den Holtby anschießt, der höchstens 1/5 des Tores verdeckt macht es besser?!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Europa League: FC Schalke 04 im Viertelfinale gegen Ajax Amsterdam
Fußball: Bundesligaduell im Achtelfinale der Europa League
Fußball: Borussia Mönchengladbach dreht 0:2-Rückstand in Europa League zu Sieg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?