05.04.13 11:00 Uhr
 19.862
 

Erste Brust-OP mit 18: So sieht der Busen von Anastasia heute aus

Anastasia Posth, die sich gerade erst von ihrem Mann trennte, hat sich schon mit 18 Jahren einer Brust-OP unterzogen. Doch sie wurden nicht größer, sondern kleiner.

Anastasia wollte nicht nur auf ihre Oberweite beschränkt werden, da sie regelmäßig zu Shows und Castings gehe. Anastasia sagte: "Ich bin super glücklich mit meinen neuen Brüsten und sie sind wunderschön geworden."

Nun trägt Anastasia Körbchengröße D. Weiter sagt sie: "Ich freue mich auf die Zukunft und lasse mit dieser Entscheidung einen Teil meiner Vergangenheit zurück."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MrGorbatschow
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brust, Busen, Operation, OP, Anastasia Posth
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2013 11:51 Uhr von atrocity
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
In Deutschland werden immer noch deutlich mehr Brustverkleinerungen gemacht wie Vergrößerungen.
Ist auch gut so, zu große Brüste sind eine echte gesundheitliche Belastung. Ihr Rücken wird es ihr danken.
Kommentar ansehen
05.04.2013 11:59 Uhr von michida
 
+37 | -1
 
ANZEIGEN
ACHTUNG! NEWS!

Stephanie K., 18 Jahre alt, bekommt heute den Zahnstein von einem Zahnarzt entfernt!
Experten gehen davon aus das sich Ihre Zähne danach glatter anfühlen.
Sie selbst sagt: "Ich freue mich total auf die glatten Zähne"

was das hier für eine scheiß News?
Kommentar ansehen
05.04.2013 12:01 Uhr von MrGorbatschow
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ob sie kleiner oder größer werden sollen.. darüber lässt sich streiten
Kommentar ansehen
05.04.2013 13:43 Uhr von meisterallerklassen
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wer ist diese Truller?
Kommentar ansehen
05.04.2013 13:44 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Muss man das kennen?
Kommentar ansehen
05.04.2013 13:54 Uhr von CasiDerBoese
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Und!?Kennt die einer???
Kommentar ansehen
05.04.2013 13:57 Uhr von kingoftf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wer zum Teufel ist das?

Erst mal Google fragen und trotzdem nie davon gehört
Kommentar ansehen
05.04.2013 15:37 Uhr von Yaming
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also mit dem Lesen scheints ja nicht so zu klappen.....

In der Quelle steht nämlich nichts von einer Trennung von ihrem Mann und auch das Thema Körbchengröße hat da wohl jemand nicht richtig verstanden - Zitat aus der Quelle:
"Mit gerade mal 18 Jahren ließ sich Anastasia die Brust auf Körbchengröße E vergrößern. Das ist jetzt Geschichte: " Demnach dürfte sie ja jetzt eine kleine Größe tragen....
Kommentar ansehen
05.04.2013 15:38 Uhr von jupiter_0815
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht verstehe ich da was falsch. Aber in der Quelle steht.: " Ließ sich ihre Brüste nicht vergrößern. Ganz im Gegenteil, die Frau von VOX-Makler Alexander Posth ließ sich ihre Oberweite verkleinern...."
Weiter unten im Text.: " Mit gerade mal 18 Jahren ließ sich Anastasia die Brust auf Körbchengröße E vergrößern. Das ist jetzt Geschichte..."
Das heißt, mit 18 hat sie eine Brustvergrößerung, die jetzt wieder rückgängig gemacht wurde? Wie steht es im Text von MrGorbatschow? " ... schon mit 18 Jahren einer Brust-OP unterzogen. Doch sie wurden nicht größer, sondern kleiner. "
Verdrehe ich da was?
Kommentar ansehen
05.04.2013 16:35 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ach Du arme Sau Hoenig - aber ich glaub Crushial verfasst dann die News:

"Kleinste Schlange der Welt gesichtet" :)
Kommentar ansehen
05.04.2013 18:35 Uhr von FallofIdeals
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Bin für einen Quellen-Filter.
Kommentar ansehen
05.04.2013 19:08 Uhr von data2309
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
man könnte sie kennen...
mediengeile****
wers wissen will googelt einfach: sommergirl 2009 pro 7 anastasia
wundert mich allerdings das die immer ncoch in den medien rumgeistert.... brrrrrr
Kommentar ansehen
05.04.2013 20:33 Uhr von pippin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nein!
Doch!
Ooooohhhh!

Wer ist die Tussi???

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?