05.04.13 09:59 Uhr
 258
 

Berlin: Terrorverdächtiger mit Fußfessel in Berlin

Rafik Y. (38) gilt als extrem gefährlicher Terrorist. Da er nicht in sein Heimatland Irak ausgewiesen werden kann, lebt er nun in Berlin.

Rafik saß acht Jahre hinter Gittern. Im Dezember 2004 wurde er mit zwei Komplizen festgenommen. Damals planten sie zu dritt, den irakischen Ministerpräsident während seines Staatsbesuchs zu ermorden.

Nun läuft der verurteilte Terrorist durch Berlin-Neukölln mit einer Fußfessel und wird ständig von Dutzenden Spezialkräfte überwacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MrGorbatschow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Fuß, Fußfessel, Terrorverdächtiger
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2013 13:27 Uhr von ElChefo