05.04.13 09:56 Uhr
 165
 

Rachel Weisz demnächst als Bond-Bösewicht?

Rachel Weisz (43) spielte vor Jahren mal in dem Film "Die Mumie" als Bibliothekarin mit. Auf dem Magazin Esquire ist Sie nun auf dem Titelbild der Ausgabe April.

Rachel würde gerne mal in einem Bond Film als Bösewicht sein. "Das wäre großartig! Ich würde nicht ´Nein´ sagen!", teile sie dem Magazin mit.

Die 43-Jährige kritisiert dazu noch Hollywood: "Einiges von dem Material was mir gefällt ist nicht wirklich kommerziell. Was bedeutet, es ist wirklich verdammt interessant."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MrGorbatschow
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, James Bond, Bösewicht, Rachel Weisz
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Craig bestätigt, wieder James Bond zu spielen
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Craig bestätigt, wieder James Bond zu spielen
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?