05.04.13 11:21 Uhr
 130
 

Mexiko: Laut UNICEF leben 56 Prozent aller Kinder unter fünf in Armut

Trotz wachsender Wirtschaft leben in Mexiko mehr als 20 Millionen Kinder und Jugendliche in Armut, mehr als fünf Millionen in extremer Armut.

Nach einer aktuellen Studie von UNICEF und Coneval (Consejo Nacional de Evaluación de la Política de Desarrollo Social) leben rund 53.8 Prozent aller mexikanischen Kinder in Armut.

Aber auch die Armutszahlen für Gesamt-Mexiko liegen hoch, bei rund 46 Prozent. Rund 14 Prozent der Kinder sind unterentwickelt, was auf mangelnde Ernährung zurückzuführen ist. Noch höher liegen die Zahlen bei der indigenen Bevölkerung. Dort sind fast 33 Prozent der Kinder unterentwickelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Prozent, Mexiko, Armut, UNICEF
Quelle: www.un.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten
USA: Demokraten wollen Republikaner nach Gesundheitsreformblamage helfen
CDU verdankt Erfolg Im Saarland älteren Menschen und ehemaligen Nichtwählern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

<
Kommentar ansehen
05.04.2013 11:21 Uhr von blonx