05.04.13 11:21 Uhr
 132
 

Mexiko: Laut UNICEF leben 56 Prozent aller Kinder unter fünf in Armut

Trotz wachsender Wirtschaft leben in Mexiko mehr als 20 Millionen Kinder und Jugendliche in Armut, mehr als fünf Millionen in extremer Armut.

Nach einer aktuellen Studie von UNICEF und Coneval (Consejo Nacional de Evaluación de la Política de Desarrollo Social) leben rund 53.8 Prozent aller mexikanischen Kinder in Armut.

Aber auch die Armutszahlen für Gesamt-Mexiko liegen hoch, bei rund 46 Prozent. Rund 14 Prozent der Kinder sind unterentwickelt, was auf mangelnde Ernährung zurückzuführen ist. Noch höher liegen die Zahlen bei der indigenen Bevölkerung. Dort sind fast 33 Prozent der Kinder unterentwickelt.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Prozent, Mexiko, Armut, UNICEF
Quelle: www.un.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung
Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2013 11:21 Uhr von blonx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine bessere Quelle (aber spanische) findet man unter:

http://www.jornada.unam.mx/...

Die Studie der UNICEF und Coneval hat den Titel: Pobreza y derechos sociales en niñas, niños y adolescentes en México 2008-2010

Noch immer am härtesten von der Armut betroffen ist die indigene Bevölkerung, vor allem in Chiapas, Oaxaca, Guerrero und Veracruz. Hier leben rund 76 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Armut.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?