05.04.13 08:31 Uhr
 126
 

Katar-Flughafen eröffnet ebenfalls nicht wegen Sicherheitsmängel

Die Eröffnung des Katar-Flughafen in Doha ist ins Wasser gefallen. Eigentlich sollte dieser am 1. April eröffnen, doch daraus wurde wegen grober Sicherheitsmängel nichts.

Die Brandschutzanlage soll nicht richtig funktionieren. Dies erinnert stark an den Berliner Flughafen, der ähnliche Probleme vorweist. Auch eine defekte Rauchgasanlage und falsch gesetzte Brandschutztüren machen Probleme.

Das Hauptproblem bleibt aber weiterhin der Brandschutz - wie auch im Berliner Flughafen der bisher über 40.000 Mängel aufweist.


WebReporter: MrGorbatschow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sicherheit, Flughafen, Eröffnung, Katar
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2013 08:43 Uhr von Bierpumpe1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt einem doch recht bekannt vor das Ganze.Könnte man glatt annehmen es sind die selben Pfuschingeneure wie beimBBI am Werk.

Wundern würde es mich jedenfalls nicht.

[ nachträglich editiert von Bierpumpe1 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?