04.04.13 21:39 Uhr
 355
 

Seniorin belästigt zwölf Jahre lang Pfarrer und landet in Untersuchungshaft

In Meschede/Arnsberg spielt sich seit zwölf Jahren ein kurioses Ereignis ab.

Die damals 58-jährige Frau verliebte sich in den katholischen Pfarrer und fing an, ihn zu stalken. Immer wieder fuhr sie mit dem Auto hinterher, tanzte nackt in seinem Garten, dekorierte sein Grundstück mit Ballons und machte sexuelle Angebote.

Nach zwölf Jahren hat die mittlerweile 70-Jährige immer noch nicht mit ihren Belästigungen aufgehört und dem Pfarrer wurde es nun zu bunt. Bei einer ihrer weiteren Stalkaktionen rief der Geistliche die Polizei und diese verbrachte die Liebeskranke auch gleich in die Untersuchungshaft.


WebReporter: islam_loves_germany
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Senior, Pfarrer, Untersuchungshaft, Stalking
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.04.2013 08:22 Uhr von Bierpumpe1
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ob der katholische Geistliche auch so lang standhaft und keusch geblieben wäre wenns anstatt der älteren Dame ein junger Messdiener versucht hätte?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?