04.04.13 20:33 Uhr
 411
 

Vom Supertalent in eine Metal-Band: Frankreichs Grunz-Talent Rachel Aspe nun Sängerin bei "Eths"

Rachel Aspe hatte bei der französischen Ausgabe des "Supertalents" die Zuschauer mit Death Metal-Gesang überrascht. Nun hat es die Casting-Teilnehmerin auf die Bühne geschafft.

Ihr Auftritt bei der Casting-Show hat Rachel Aspe relativ schnell international bekannt gemacht. Internet sei Dank. Nun ist Rachel die Sängerin der Band "Eths". Im Oktober 2012 hatte die eigentliche Sängerin die Band verlassen.

Es gibt noch keine ersten Hörproben, allerdings stehen schon erste Konzerte fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Band, Metal, Talent, Supertalent, Eths
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für 0 Euro: Das sind die billigsten Werbespots der Welt
Jan Böhmermann als erster deutscher Comedian in US-Talkshow
Schauspielerin Abigail Breslin wurde vor wenigen Wochen vergewaltigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2013 20:45 Uhr von joseph1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
\m/
Kommentar ansehen
05.04.2013 08:06 Uhr von Kristalin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich möchte ja nicht voreingenommen sein aber ich zweifle ob sie wirklich an die alte ran kommt. Was man aber so hört ist nicht von schlechten Eltern.

[ nachträglich editiert von Kristalin ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung
Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?