04.04.13 19:44 Uhr
 421
 

Nach Lotto-Panne: Zerrissene Tippscheine sind für zweite Ziehung ungültig

Beim Mittwochslotto passierte eine Panne und zwei Kugeln rollten nicht wie vorgesehen in die Trommel, so dass die Ziehung wiederholt werden musste (ShortNews berichtete).

Verärgerte Tipper zerrissen nach der Panne ihren Schein, der dadurch natürlich ungültig wurde.

Für 20 Kleingewinner ist dies nun Pech, denn die gehen nun leer aus, so der Pressesprecher von Lotto Niedersachsen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lotto, Panne, Ziehung, Tippschein
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Randale-Ronny ist zurück in Brandenburg: Problemstorch nervt wieder
Berlin: Tierpark bekommt zwei neue Pandas aus China

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Informationsfreiheit in Schleswig-Holstein: Wahlprogramme geben sich lau.
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?