04.04.13 19:10 Uhr
 344
 

Dieser Kinderwagen hat scheinbar richtige "Winterreifen"

Der kleine Theo aus Zielitz, gerade einmal zwei Jahre alt, wollte eigentlich nur mit seinem Kinderwagen eine kleine Runde drehen.

Doch das verhinderte der Schnee. Denn mit jedem Schritt setzte sich mehr davon an die Vorderräder.

"Am Anfang schob Theo noch tapfer weiter. Später wurde es immer schwerer, da habe ich ihm dann natürlich geholfen", so sein Papa.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schnee, Winterreifen, Kinderwagen
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Ladendiebin klaut 156 Artikel innerhalb von drei Stunden
Französischer Botschafter wegen unislamischem Sitzen gerügt
London: Mann in Gorilla-Kostüm beendet Marathon-Strecke nach sechs Tagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2013 19:14 Uhr von mennse
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Du erhältst ein Minus - für die unrelevante und stupide Nachicht.
Spenci und Crushi reichen, wir brauchen nicht noch mehr "Autoren" die nur Mist veröffentlichen.
Kommentar ansehen
04.04.2013 21:08 Uhr von Miietzii
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@mennse

Tut mir leid, dass ich nicht zum Kreis deiner Lieblingsautoren (Spenci und Crushi) gehöre!
Kommentar ansehen
04.04.2013 22:36 Uhr von Eddy_dr_Zivi
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Mit 2 Jahren so einen Riesen Kinderwagen? Ist bestimmt auch so ein Kind, was gerade erst den Schnuller abgesetzt hat. Naja, jeder erzieht sein Kind selber, aber meine Tochter hatte mit 2 bereits schon keinen Wagen mehr.

B2T: Weder Kurios noch lustig, sondern einfach nur Sensationsgeil.
Kommentar ansehen
05.04.2013 21:18 Uhr von OO88
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Du hast mir meine Zeit gestohlen DANKE
Absolut niveulos . Bitte bitte löschen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?