04.04.13 16:58 Uhr
 63
 

Leipzig: Unbekannter überfiel eine Tankstelle

Ein bislang unbekannter Mann hat am gestrigen Mittwochabend in Leipzig eine Tankstelle überfallen.

Er hielt dem 23-jährigen Angestellten einen pistolenähnlichen Gegenstand vor und forderte Geld. Der Angestellte gab seinen Forderungen nach und händigte ihm das Geld aus der Kasse aus.

Anschließend flüchtete der Räuber unerkannt.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Leipzig, Tankstelle, Unbekannter
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2013 17:45 Uhr von Breeze-2006
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@F-13

Wäre doch aber abgefahren: "Guten Tag, mein Name ist ..., geboren am ... in ..., wohnhaft ...

Würden Sie mir bitte das Geld aus Kasse aushändigen!?

Vielen Dank!"

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?