04.04.13 16:09 Uhr
 4.994
 

Eintracht Frankfurt-Ultras lassen Mainzer Spruchband mit "Hurensöhne" ausrollen

Eine fiese Ultra-Aktion hat den Zwist zwischen Frankfurter und Mainzer Fußballfans weiter vertieft. Am vergangenen Spieltag fand samstags die Partie Mainz 05 gegen Werder Bremen statt. Zum 108-jährigen Mainz-Bestehen hatten die "Meenzer" eine Choreo mit Ausrollplakat vorbereitet.

Doch die Choreo wurde teilweise von den Ultras Frankfurt versaut. Weil die Frankfurter erst Sonntag in Fürth spielten, mischten sich einige Frankfurter in die Mainz-Kurve. Sie hatten ebenfalls ein Plakat dabei. Das ließen sie die Mainzer Fans zeitgleich mit der richtigen Choreo ausrollen.

Die Mainzer dachten wohl, das gehöre zu ihrer Choreo. Doch auf dem Plakat stand "Mainzer Hurensöhne". Die Aktion ging von der "Honduras Gang" aus. Bei Mainz ist nun die Verärgerung groß, wie die Frankfurter die Aktion überhaupt erfolgreich durchführen konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankfurt, Eintracht Frankfurt, Plakat, Ultras
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2013 16:23 Uhr von shadow#
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Als jemand den Fußball nicht im Geringsten interessiert kann ich nur sagen:
Nicht schlecht!
Kommentar ansehen
04.04.2013 16:57 Uhr von diezeeL
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
hahahaha ich musste heftig lachen :D
Kommentar ansehen
04.04.2013 17:46 Uhr von D_C
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Ultras braucht kein Schwein im Fußball.
Das sind dieselben Typen, die sich nur "mit große Bruda und swansig Froinde" trauen ihr Maul aufzureißen und wenn man sie allein trifft sogar unterm Teppich Fallschirmspringen könnten.

Idioten, die den Fußball nur in Verruf bringen und eigentlich nur Saufen und Stänkern wollen.
Kommentar ansehen
04.04.2013 18:49 Uhr von KemoNemo
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Na in welcher Stadt die meisten Huren rumhuren sollte doch den Frankfurtern klar sein :-)
Kommentar ansehen
04.04.2013 19:02 Uhr von Blutfaust2010
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Respekt! Nur fünf Tage nach der Aktion eine "News" dazu.
Kommentar ansehen
04.04.2013 19:21 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ist Dummheit eigentlich eine Voraussetzung um Ultra zu sein?
Kommentar ansehen
04.04.2013 19:44 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ja - das ist Grundvoraussetzung Nummer 1

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?