04.04.13 14:24 Uhr
 1.578
 

Diese 17-Jährige ist Englands erste Jugend-Kriminalkommissarin

Die 17-jährige Paris Brown aus Kent in England wurde jetzt zu Englands erster Jugend-Kriminalkommissarin ernannt.

Erst letztes Jahr hat sie die Schule abgeschlossen. Ihr Gehalt in Höhe von umgerechnet 18.000 Euro pro Jahr wird aus Steuergeldern bezahlt.

Sie erhält ein eigenes Büro, ein Telefon und sogar einen Firmenwagen. Aufgrund ihres Alters soll sie besonders für die Jugend ein Statussymbol bei der Polizei sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, England, Jugend, Inspektor
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump erfindet Terroranschlag in Schweden
Emnid-Umfrage: SPD überholt Union in der Wählergunst
Abschiebung von Flüchtlingen: EU schließt Milliarden-Euro-Deal mit Afghanistan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2013 15:55 Uhr von JensGibolde