04.04.13 13:33 Uhr
 146
 

Düsseldorf: 39-Jährige im Hotel mit Springmesser attackiert

Eine 39-Jährige ist am Mittwoch in einem Düsseldorfer Hotel von einem 42-Jährigen niedergestochen worden. Das Pärchen hatte sich dort eingemietet. Gegen 20:00 Uhr kam es offenbar zu Streitigkeiten in deren Verlauf der Mann auf die Frau ein stach.

Die Verletzte konnte sich an die Rezeption flüchten, um beim Portier Hilfe zu erhalten. Der Täter flüchtete, konnte jedoch gegen 23:20 Uhr in einem Bistro in der Stadtmitte fest genommen werden. Die Frau musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der mutmaßliche Täter war nach Hinweisen der Polizei schon einmal gegen die Frau tätlich geworden. Deswegen sollte er im März 2013 eine Haftstrafe antreten, zu der er im Februar verurteilt worden war. Zum Hafttermin erschien der Mann jedoch nicht. Jetzt wird er erneut dem Haftrichter vorgeführt


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 24slash7
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Hotel, Körperverletzung, Messerattacke
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?