04.04.13 13:28 Uhr
 757
 

China: "Temple-Run" in echt - Nackter Mann rennt mit Gummipuppe vor Frau davon

In Peking in China wurde nun ein kurioses Ereignis aufgenommen. Ein Chinese wurde dabei beobachtet, wie er nackt mit einer Gummipuppe unter dem Arm über die Straße rannte.

Dabei wurde er von einer ebenfalls nackten Frau verfolgt. Jetzt spekuliert man, was es damit auf sich hatte.

Ein Blogger bezeichnete die Aktion als "Temple-Run" in echt. Bei "Temple-Run" handelt es sich um ein Computerspiel, bei dem eine Figur vor Monstern flieht.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses / Lustiges
Schlagworte: Mann, Frau, China, Nackter, Gummipuppe
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2013 13:57 Uhr von DerBlup
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Chinesin die rennen kann? Hätte ich gerne gesehen. Die meisten haben ja beim Gehen schon mühe... Was ich da alles gesehen habe in den letzten 3 Wochen... ;)
Kommentar ansehen
04.04.2013 16:04 Uhr von Intolerant
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS KURIOS
Kommentar ansehen
04.04.2013 16:20 Uhr von andi_25
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bei "Temple-Run"
Ist der jeniga aber angezogen, und hat auch nichts unter dem Arm.

Was für vergleiche man aufstellen kann, unglaublich.
Kommentar ansehen
05.04.2013 21:30 Uhr von OO88
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
mit dem Arm nach hinten kann man nicht rennen. FAKE

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht