04.04.13 13:29 Uhr
 2.599
 

Alex-Schläger: Türkische Justiz zieht Onur U. zur Verantwortung

Die türkische Justiz ermittelt gegen den mutmaßlichen Schläger Onur U., der an einer Schlägerei am Alexanderplatz in Berlin maßgeblich beteiligt gewesen sein soll, wegen vorsätzlichen Mordes und vorsätzlicher Körperverletzung.

Da Onur U. neben der deutschen Staatsbürgerschaft auch die türkische besitzt, lieferte ihn die Türkei nicht nach Deutschland aus.

"Dass die Türkei nun ein eigenes Strafverfahren startet, begrüße ich sehr. Ich hoffe sehr, dass Onur U. bald gefasst wird", so Berlins Justizsenator Thomas Heilmann (CDU) erleichtert.


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte / Delikte
Schlagworte: Türkei, Justiz, Schläger, Verantwortung, Gewaltdelikt
Quelle: www.bz-berlin.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2013 13:29 Uhr von newsleser54
 
+54 | -3
 
ANZEIGEN
Respekt. Da muss ich die Türkei loben, aber dann bitte auch durchziehen und ihn in der Türkei in den Knast setzen.
Kommentar ansehen
04.04.2013 13:32 Uhr von BastB
 
+40 | -6
 
ANZEIGEN
Dem sieht man das Kriminelle schon am Gesicht an...Hoffentlich wird dieser Mörder hart bestraft.
Kommentar ansehen
04.04.2013 13:34 Uhr von SNnewsreader
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt noch Mehmet E. und dann fange ich an zu Glauben dass sich die Türkei wirklich Mühe gibt.
Kommentar ansehen
04.04.2013 13:44 Uhr von blade31
 
+39 | -2
 
ANZEIGEN
ob Deutsche Reporter Plätze im Gerichtsaal bekommen?
Kommentar ansehen
04.04.2013 13:49 Uhr von Jlaebbischer
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
Müssen wohl etwas machen, damit sie zeigen können, dass die im NSU-Prozess das Recht auf einen Platz haben.

Oder warum passiert das grade jetzt, wo der Bengel bis jetzt unbehelligt blieb?
Kommentar ansehen
04.04.2013 13:50 Uhr von quade34
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
tweety - Diesen "Luxus" wird er nicht überleben.
Kommentar ansehen
04.04.2013 13:56 Uhr von Bleissy
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
oh ....... dann wird der sich sicher ausliefern lassen
Kommentar ansehen
04.04.2013 14:04 Uhr von uferdamm
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Was eine Hackfresse ... hoffentlich kriegt er im türkischen Knast auch eine Gesichtskorrektur per Fuß/Pe*is
Kommentar ansehen
04.04.2013 14:09 Uhr von Kamimaze
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Hm, ich wage mal ´ne Prognose:

Erst müssen mal die Ermittlungsakten angefordert werden, dazu muss sich die zuständige türkische Staatsanwaltschaft an das türkische Justizministerium wenden, dieses an das Außenministerium, welches sich dann wiederum an das Deutsche Außenministerium wendet, und das dann an das deutsche Justizministerium und das dann an die Berliner Staatsanwaltschaft.

Über diesesn ganzen Weg kommen die Akten irgendwann - vielleicht - mal bei der zuständigen türkischen Staatsanwaltschaft an, dann müssen die erst mal amtlich übersetzt werden. Das kann dauern...

Diesen ganzen Zirkus haben wir ja vor 6 Jahren im Fall Marco W. erlebt, nur saß der im Gegensatz zu Onur U. in U-Haft!

Tja, und irgendwann ist die ganze Sache nach türkischem Recht auch mal verjährt und Onur U. wird von der türkischen Justiz kein Haar gekrümmt...


[ nachträglich editiert von Kamimaze ]
Kommentar ansehen
04.04.2013 14:14 Uhr von Bierpumpe1
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Gerade jetzt wo die Beziehungen zw. Deutschland und der Türkei nicht gerade die Besten sind ,ist es umso lobenswerter das die türkische Justiz nach ihm fahndet und hoffentlich schnell findet und auch für seine Tat entsprechend verurteilt. ich hoffe sehr das er viele Jahre in einem türkischen Gefängnis bleibt und nicht den Luxus einer deutschen JVA geniessen wird.
Kommentar ansehen
04.04.2013 15:08 Uhr von Faceried
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@Jlaebbischer

"Oder warum passiert das grade jetzt, wo der Bengel bis jetzt unbehelligt blieb?"

Berlin musste erst mal überprüfen ob die Türkei Rechtshilfe bekommt und somit auch die Akten von Onur U..

"Wie berichtet, hatte die Türkei im Februar die Akten zu dem Fall angefordert. Erst damit hatte die Berliner Staatsanwaltschaft die Gewissheit, dass Onur U. die türkische Staatsangehörigkeit hat. Das Rechtshilfeersuchen aus der Türkei wird derzeit von der Berliner Justiz geprüft."
Quelle: http://www.tagesspiegel.de/...

@Heinzx1

"dass es nunmehr 6 Monate gedauert hat, bis diese Penner aktiv werden, "

Zum dritten Mal. Siehe Quelle!!! Diese "Penner" sind bereits aktiv! Die Penner aus Berlin mussten erst mal alles überprüfen. http://www.tagesspiegel.de/...


[ nachträglich editiert von Faceried ]
Kommentar ansehen
04.04.2013 15:16 Uhr von lopad
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Schön schön, hauptsache es kommt auch zu einer Verurteilung.
Der Türkische Knast ist wenigstens nicht so ein Ponyhof wie der Deutsche.
Kommentar ansehen
04.04.2013 15:25 Uhr von Smashpottklaus
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich wette jetzt kommt er hier ganz fix angekrochen, weil der türkische Knast eine andere Hausnummer ist im Gegensatz zum deutschen.
Kommentar ansehen
04.04.2013 15:53 Uhr von psycoman
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Haberal:
"[...] der an einer Schlägerei am Alexplatz in Berlin maßgeblich beteiligt gewesen sein soll, wegen vorsätzlichen Mordes und vorsätzlicher Körperverletzung. "

Kleiner Tippfehler, Alexanderplatz, nicht Alexplatz.

Des weiteren ist Mord immer vorsätzlich, sonst wäre es Totschlag.

Nun, der Tatverdächtige wird hoffentlich schnell gefasst und, sofern schuldig, lange im türkischen Knast verauern.

Wobei es mich nicht wundern würde, wenn er dann plötzlich bemerkt ja doch deutsch zu sein und lieber dort die Strafe absitzen möchte.

Hoffentlich gibt es noch mal zehn Jahre obendrauf weil er die Ruf aller Türken in Deutschland versaut, indem mal wieder, wie viel zu oft, ein Ausläner eine Gewalttat beging durch die jemand starb.

Schlimm genug wenn Deutsche so etwas tun, aber ein Gast sollte sich erst recht an die Gesetze halten.
Kommentar ansehen
04.04.2013 16:59 Uhr von s3xxtourist
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.04.2013 17:47 Uhr von -Count-
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@ s3xxtourist

"Ähhh..der Mann ist ein Deutscher- er hat einen deutschen Pass!"

Verspäteter Aprilscherz?^^
Kommentar ansehen
04.04.2013 18:31 Uhr von s3xxtourist
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
@Count
Warum sollte das ein verspäteter Aprilscherz sein? Als was würdest Du denn einen Bürger bezeichnen, der einen deutschen Pass hat?
Kommentar ansehen
04.04.2013 18:49 Uhr von -Count-
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@ s3xtourist

Dieses lächerliche Stück Papier macht ihn keineswegs zum Deutschen, für mich ist er ein Türke mit deutschem Pass, mehr nicht...
Kommentar ansehen
04.04.2013 20:09 Uhr von Copykill*
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vorbildlich !
Kommentar ansehen
04.04.2013 20:56 Uhr von -Count-
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@ Mona_Lisa & Haberal

Ich wünschte, dass Türken & Co. für dieses Land auch irrelevant wären, aber dafür haben sie einfach schon viel zuviel Schaden angerichtet...
Kommentar ansehen
04.04.2013 21:40 Uhr von -Count-
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@ Haberal

Wer zuletzt lacht, der lacht bekanntlich am besten... ;)
Kommentar ansehen
06.04.2013 17:56 Uhr von Fabrizio
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Deine Sprachkenntnisse sind haarsträubend, Hauptschulabbrecher oder einfach nur unterbelichtet?

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht