04.04.13 13:11 Uhr
 3.642
 

Fußball: Ausrede - Mario Götze meldet sich wegen Pinkel-Eklat

Im Abschlusstraining vor dem Champions-League-Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Malaga am gestrigen Mittwoch sprang Dortmunder Mario Götze über eine Bande, als er den Ball holen wollte. Doch dabei am es zum Pinkel-Eklat, als er einfach drauf lospinkelte (ShortNews berichtete).

Jetzt meldete sich Mario Götze zu Wort und scheint gar nicht begeistert über die veröffentlichten Bilder zu sein. Gleichzeitig hatte er eine eigene Begründung.

"Alles nur Spekulationen. Ich kann mir ja auch den Schuh zugebunden oder den Ball gesucht haben...", sagte er, obwohl er dabei gefilmt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Borussia Dortmund, Eklat, Mario Götze, Ausrede
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne
Fußball/Borussia Dortmund: DFB-Strafe - Südtribüne wird gesperrt, kein Einspruch
"The only wall we believe in": Borussia Dortmund positioniert sich gegen Trump