04.04.13 12:52 Uhr
 447
 

BKA und BND: Soll Skype in Zukunft abgehört werden?

Unter dem Namen "Projekt Cloud" erforschen das BKA und der BND Verschlüsselungstechniken von Skype und verschiedenen Cloud Services. Das Ziel: Das Überwachungsgesetz von 2009 auch in diesem Bereich anzuwenden.

So soll das Strategie- und Forschungszentrum Telekommunikation "eine Studie zur Entwicklung von Cloud-Diensten und deren Auswirkung auf die Sicherheitsbehörden" betreiben.

Nach offiziellen Angaben seien "keine eigenen Anstrengungen zur (zukünftigen) Überwachung, Sicherung und Herausgabe von Daten bei Cloud-Diensten" geplant. Augenscheinlich will der Bund im Verdachtsfall aber trotzdem mithören können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: donalddagger
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Zukunft, BKA, BND, Skype
Quelle: business.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2013 14:13 Uhr von Feena
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Stasi 2.0 ..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?