04.04.13 12:13 Uhr
 1.778
 

Fußball: Borussia Dortmund setzt Robert Lewandowski ein Ultimatum

Robert Lewandowskis Zukunft bei Borussia Dortmund hängt nach wie vor in der Schwebe. Bisher weiß niemand, ob der Stürmer auch in der kommenden Saison noch für Borussia Dortmund auflaufen wird. Die Vereinsführung verlangt nun Klarheit vom Polen - dieser soll sich bis zum nächsten Monat entscheiden.

Das Ultimatum: Wenn Lewandowskis Berater dem Verein bis zum Mai keinen Klub präsentieren können, der zur Zahlung einer Ablöse um die 30 Millionen Euro bereit ist, wird Lewandowski auch für die kommende Spielzeit gebunden. "Wir haben uns klar positioniert", erklärte BVB-Manager Michael Zorc.

Neben dem FC Bayern München gilt die Premier League als wahrscheinlichstes Ziel für den Polen. Dort schnüren die beiden Haupstadtklubs Arsenal London und Chelsea London aktuell ein Millionenpaketen für den Angreifer. Die Champions League-Teilnahme der beiden Vereine ist allerdings fraglich.


WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport / Fußball
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Ultimatum, Robert Lewandowski
Quelle: www.fussballtransfers.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen