04.04.13 12:12 Uhr
 316
 

Mit dem neuem iPhone kommt auch "iRadio"

Laut Insidern plant Apple ein eigenes Radio. Das "iRadio" soll mit den neuen iPhones ausgeliefert werden.

Verhandlungen mit den Plattenfirmen Universal und Warner sollen schon im vollen Gange sein. Das "iRadio" soll laut Gerüchten schon im Sommer an den Start gehen.

Weiter heißt es: "iRadio kommt. Da gibt es keine Zweifel mehr", wird eine der Quellen zitiert. Angeblich ist das nächste Apple-Handy schon fast fertig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MrGorbatschow
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, Entwicklung, Radio
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2013 13:48 Uhr von Justus5
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Radio auf dem iphone - ich hau mich wech....
Kommentar ansehen
04.04.2013 15:11 Uhr von TheUnichi
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@Justus5

Ja, das wird sicher ein UKW-Radio sein du Mega-Leuchte

Alles was "Nach Bewertung oder zufällig geordnete Musik in einer Schleife" ist, ist heutzutage Radio. Du hast überall "Radios", auf Grooveshark, Pandora, Windows 8 Music App, iTunes, Simfy, Spotify, MySpace aber hier, auf dem iPhone, da wird es sicher nicht so was sein sondern ein UKW-Radio
Kommentar ansehen
05.04.2013 22:34 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute Idee so eine APP - Internet Radio gib es seit 1995. Guten Morgen Apple , sie sollten das Logo mal auf einen vergammelten Apfel umstellen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Bundeswehr in Incirlik darf weiterhin nicht besucht werden
Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?