04.04.13 11:56 Uhr
 148
 

Endlich da: Das Golf Cart mit Hovercraft-Antrieb

Dem Golfprofi Bubba Watson scheinen normale Golf-Carts zu langweilig zu sein. Neuerdings fährt der US-Amerikaner mit einem Hovercraft von Loch zu Loch.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Das Hovercraft belastet das empfindliche Golfgrün weitaus weniger als herkömmliche Golf-Carts, da es wenige Zentimeter über dem Rasen schwebt.

Außerdem müssen lästige Wasserhindernisse nicht mehr umfahren werden.


WebReporter: donalddagger
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Golf, Antrieb, Hovercraft, Bubba Watson
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2013 13:31 Uhr von quade34
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Antriebsart wünsche ich mir für die Fahrzeuge der Wasserretter. Erstens höhere Geschwindigkeit und auch Einsatz in flachen Gewässern (Watt) und im Winter über Eis, was noch nicht tragfähig ist.

[ nachträglich editiert von quade34 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?