04.04.13 10:28 Uhr
 509
 

Schlank fürs Leben - Tipps gegen den Jo-Jo-Effekt

Viele Menschen haben die Fastenzeit genutzt um einige Kilos zu verlieren, doch wie man den gefürchteten Jo-Jo-Effekt vermeidet, wissen viele nicht.

Grundsätzlich sollte sich jeder darauf einstellen, dass in den ersten Wochen nach der Diät die Waage wieder etwas mehr anzeigen wird. 30 Minuten Bewegung am Tag können hier vorbeugend wirken.

Ein recht einfacher Tipp ist der Aufbau von Muskelmasse. Je mehr Muskeln vorhanden desto mehr Kalorien verbrennt der Körper. Wer sich an diese Regeln hält, der darf auch zwischendurch mal zur Schokolade greifen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Diät, Gewicht, Fastenzeit, Jo-Jo-Effekt
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2013 13:37 Uhr von deereper
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
du geh lieber zurück in deine Jauchegrube
Kommentar ansehen
04.04.2013 13:47 Uhr von Bierpumpe1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So wirklich neu is das aber nicht,Gelle???
Kommentar ansehen
05.04.2013 07:48 Uhr von -canibal-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das wusste ich noch nicht...*30 Minuten Bewegung am Tag können hier vorbeugend wirken*

...obwohl...meine Oma hat immer gesagt: "Arbeit macht das Leben süss, Faulheit stärkt die Glieder"...

ja was denn nun??

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?