04.04.13 10:25 Uhr
 458
 

"Bild" lässt aus Versehen Entwickler-App zum Download freigeben

Deutschlands größtes Boulevard-Blatt hat versehentlich eine Entwickler-Version der hauseigenen iOS-App zum Download freigegeben.

Die inzwischen wieder aus dem App Store verschwundene Developer-Version der "BILD App" bot verschiedene harmlosere Zusatzfunktionen wie das Auslösen lokaler Push-Mitteilungen oder eine integrierte Speicheranzeige.

Allerdings erhält man mit der App auch Zugriff auf Test-Server des Springer-Verlages. Außerdem wurden diverse Benutzer- und Identifikationsnummern angezeigt. Ob so auch Kundendaten der "Bild" nach außen gelangt sind, ist derzeit noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: donalddagger
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bild, Download, App, Entwickler
Quelle: www.iphone-ticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Illegale Uploads - Eltern haften für ihre Kinder
"Minecraft": Zahlreiche Fake-Apps werben für betrügerische Webseiten
Reaktion auf Datenschutzgesetz: Browserverläufe von US-Politikern aufkaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit
Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?