04.04.13 08:23 Uhr
 86
 

NPD muss Bundesparteitag wegen Bauarbeiten absagen

Die rechtsextreme Partei NPD hat ihren Parteitag in Lautertal im Landkreis Coburg abgesagt. Grund für die Absage sind Bauarbeiten auf der Zufahrtsstraße. Ein Antrag der NPD, die Arbeiten zu stoppen, wurde vom Verwaltungsgericht in Bayreuth abgewiesen.

Die NPD sprach nach der Ablehnung des Antrags von "irrwitziger Behördenwillkür". Wann der Bundesparteitag nachgeholt werden soll ist noch unklar.

"Insgesamt wird dadurch die Zufahrt zum Veranstaltungsgrundstück erschwert beziehungsweise ist gänzlich unmöglich", so ein Sprecher des zuständigen Landratsamtes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: NPD, Absage, Parteitag, Bauarbeiten
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2013 08:50 Uhr von tutnix
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
eine vollsperrung bei bauarbeiten wird monate vorher angekündigt. kurz vorher zu klagen beweist mal wieder die unfähigkeit der braunen jungs, im normalen leben klar zu kommen.
Kommentar ansehen
04.04.2013 22:31 Uhr von Amalek
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LOL
das Landratsamt sperrt ne Straße, kippt ein paar LKW-Ladungen Dreck auf diese und schwups ist ein Bundesparteitag verhindert...

hoffentlich kann der Landrat vor Gericht glaubwürdig beweisen, daß diese Maßnahme auch schon vor Bekanntwerden des Parteitages geplant war...

oder war es doch ein Griff in die faschistische Trickkiste? ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?