04.04.13 08:03 Uhr
 1.186
 

Airport Kassel-Calden wird eröffnet: 271 Millionen Euro für nur 13 Flüge pro Woche

Im Jahr 1999 hat die damalige schwarz-gelbe Regierung von Hessen beschlossen, dass Nordhessen einen eigenen Flughafen bekommen soll. Nun, 14 Jahre später, wird der 271 Millionen Euro teure Airport eröffnet, nur die Passagiere fehlen.

Für den Tag nach der Eröffnung wurde ein Flug nach Antalya direkt gestrichen, da nur sechs Passagiere den Flug gebucht hatten. Generell sind aktuell nur etwa 13 Flüge pro Woche geplant. Große Fluglinien zeigen überhaupt kein Interesse an dem neuen Flughafen.

Der Bund der Steuerzahler in Hessen spricht klare Worte: "Der Calden-Ausbau ist ein klassisches Beispiel für den fragwürdigen Umgang mit öffentlichen Mitteln", heißt es.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Woche, Flughafen, Kassel, Flüge
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2013 08:59 Uhr von OO88
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
bei nur 271 Mio ist es ein fragwürdiger Umgang .
Bei 10 Mrd. ist es OK .
Kommentar ansehen
04.04.2013 09:11 Uhr von Jem110
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wer will schon nach Antalya????
Kommentar ansehen
04.04.2013 09:39 Uhr von dagi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
da sieht man den weitblick unserer politiker !!! immer am ziel vorbei !! früher hat bei einer solchen steuergeldverschwendung der staatsanwalt ermittelt und es gab knast und entlassungen ohne rente !! heute gibt es dafür einen besseren job und das bundesverdienstkreuz !!
da sieht man von wem wir regiert werden !!
Kommentar ansehen
04.04.2013 09:50 Uhr von uhrknall
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind etwa 2 Flüge pro Tag. Respekt =)
Das sind zwei Flüge mehr als von BER aus.
Kommentar ansehen
04.04.2013 09:56 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@dagi
1. Dieser Bericht ist übelste Meinungsmache, wie kann man vor der Eröffnung über Auslastung schreiben. Hätten sie den Flugplan voll hauen sollen und ein verschieben wie z.B. bei BER riskieren.
2. Ein Infrastrukturprojekt braucht ein paar Jahre, danach kann man urteilen.

Den ICE Bahnhof Montarbauer auf der grünen Wiese hielt auch jeder für einen Witz, heute ist er eine Erfolgsgeschichte und die wünsche ich Calden auch.
Kommentar ansehen
04.04.2013 10:04 Uhr von Huebbels
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Abwarten ob es was positiv endet.
Vergleicht dat ding nur nicht mit BER ;) ... da waren ganz andere Idioten am Werk
Kommentar ansehen
04.04.2013 10:50 Uhr von soereng
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist genau so ein Millionengrab wie viele andere Flughäfen auch. Beinahe alle Flughäfen machen Verlust, da es einfach zu viele gibt. (Jedes kleine Städtchen denkt es wäre was muss natürlich einen eigenen Flughafen haben - ob er gebraucht wird oder nicht)
Damit meine ich vor allem die ganzen Flughäfen in NRW aber auch in Ostdeutschland und anderen Gebieten)


Und wenn das Geld am Ende des Jahres nicht reicht muss der Steuerzahler wieder die Flughäfen mit Geld "subventionieren".
Kommentar ansehen
04.04.2013 10:54 Uhr von Timmer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denk genau die Bud_Bundyy, einfach Zeit lassen. So wie ich gehört hab soll der Frankfurter Flughafen ja ziemlich gut belastet sein, da könnte man vllt. mal ein bisschen Verkehr abgeben und gewisse Tarife mit Busfahrten entwickeln.

Ist eigentlich nur eine Frage der Zeit, wann die erste große Airline sich diesen Flughafen annimmt, da viele Flughäfen in dessen Nähe schon sehr nah an ihren Kapazitätsgrenzen arbeiten bzw arbeiten werden in Zukunft.



....ich hoffe nur es bleibt kein Wunschdenken. Krieg nur Bammel, wenn ein Politiker sagt, dass der Flughafen ab 2020 kostendeckend arbeiten wird und dieser Flughafen mit Subventionen arbeitet^^

[ nachträglich editiert von Timmer ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?