04.04.13 07:43 Uhr
 71
 

Fußball: Borussia Dortmund und FC Malaga trennen sich mit einem torlosen Unentschieden

Am gestrigen Mittwoch traf Borussia Dortmund im Champions-League-Viertelfinale auf den FC Malaga.

Das Spiel endete jedoch mit einem torlosen Unentschieden. Die größte Chance hatte Mario Götze in der 14. Minute, als er komplett alleine auf Malagas Torwart zustürmte, dann jedoch einen mickrigen Schuss zeigte und somit das Tor vergab.

"Es ist ein gefährliches Ergebnis für uns. Wenn Malaga im Rückspiel ein Tor macht, müssen wir schon zwei schießen", erklärte Dortmund-Kapitän Sebastian Kehl im Anschluss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Borussia Dortmund, Champions League, Viertelfinale, Unentschieden, FC Malaga, Torlos
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.04.2013 19:43 Uhr von keckboxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also wenn Malaga so auftritt, wie gestern, reißen die in Dortmund GAR nix.

Aber wenn Dortmund so spielt, wie gestern, die ebenfalls :(

Mein Tipp: 3:0

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?