03.04.13 20:59 Uhr
 6.464
 

Das Ende für "Star Wars 1313": Disney schließt LucasArts

Der Disney-Konzern hat das Entwicklerstudio LucasArts geschlossen und setzt knapp 150 Angestellte auf die Straße.

Außerdem ist Schluss für die beiden Spiele "Star Wars: First Assault" sowie "Star Wars 1313".

Das Unternehmen teilte mit, dass es sich die aktuelle Marktsituation angeschaut hätte und im Zuge dessen diese Entscheidung getroffen hat, um das Risiko zu senken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Session9
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Ende, Star Wars, Disney, LucasArts
Quelle: de.ign.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars 8": Was sind Porgs?
"Star Wars 8": Chewbaccas Frau im Film?
Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2013 20:59 Uhr von Session9
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Krass, die Spiele von LucasArts waren Teil meiner Jugend! Mehr Infos zu den eingestampften Projekten findet ihr in der Quelle - Star Wars 1313 sieht ja mal richtig hammergeil aus!
Kommentar ansehen
03.04.2013 21:03 Uhr von Crawlerbot
 
+7 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.04.2013 21:10 Uhr von Fazzo
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
http://nooooooooooooooo.com/

edit: OMFG. Als Fan von den meisten SW Spielen muss ich sagen, dass First Assault total geil aussah und das stampfen die jetzt ein? Solche saublöden Deppen. Disney ist ein ... Konzern!

[ nachträglich editiert von Fazzo ]
Kommentar ansehen
03.04.2013 22:20 Uhr von Trueman80
 
+0 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.04.2013 23:33 Uhr von de_waesche
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wieso hast du dann den schnellsten?
Kommentar ansehen
04.04.2013 00:07 Uhr von shane12627
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Und nichts von Wert ist verloren gegangen.
LucasArts hat in den letzten Jahren doch nur noch Müll produziert.
Kommentar ansehen
04.04.2013 00:16 Uhr von frederichards
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
lol - aufgrund der MARKTSITUATION - wäre Star Wars IV nie (Erster Teil) nie in die Kinos gekommen.

Star Wars läuft immer!

Klatsche für George Lucas!

Hat er nicht verdient!
Kommentar ansehen
04.04.2013 00:30 Uhr von Comp4ny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Fick dich, Disney, leck mich doch am Sack. Du Arschloch kannst mir gar nichts. Du bist nur großer Kack.

Manchmal muss man einfach seine Meinung sagen...

[ nachträglich editiert von Comp4ny ]
Kommentar ansehen
04.04.2013 01:31 Uhr von lopad
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was in der News fehlt.

Star Wars Spiele können ab jetzt als Linzenztitel produziert werden.
Sprich: Ab jetzt kann quasi jedes Studio eine Star Wars Lizenz erwerben und unter diesen Namen ein Spiel raus bringen, was vorher halt nur LucasArts vorbehalten gewesen ist.

Auch die auf Eis gelegten Titel könnten von anderen Studios beendet werden, wenn sich jemand findet der daran Interesse hat.
Kommentar ansehen
04.04.2013 07:10 Uhr von saber_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ hoenipoenoekel


versuch mal mit einem gamepad ein ballerspiel zu spielen.... also meiner meinung nach sind das mit sicherheit keine grobmotoriker...


und muss ganz ehrlich zugeben: auch wenn ich am pc in den hoechsten ballerspiel ligen unterwegs war.... nie im leben koennte ich einen konsolenspieler am pc so derbe schlagen wie er mich an der konsole.... denn es ist ein wenig leichter mit tastatur und maus zu spielen...
Kommentar ansehen
04.04.2013 07:33 Uhr von Rekommandeur
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Sowas in der Art war fast schon abzusehen.
Disney kauft Lucas Arts, dieser wird dicht gemacht, und schon ist ein Konkurent weniger im Rennen.
Die Entwickler von Lucas Arts werden dann zu schlechteren Konditionen neu eingestellt.

So ist das heute, wenn viele nur noch illegal ihre Spiele saugen. Und dann fangen genau diese an über Origin und Onlinezwang beim Spielen zu meckern.
Kommentar ansehen
04.04.2013 07:41 Uhr von CurseD
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Also, es gibt für mich nichts leichteres als Konsolenspieler auf dem PC abzuziehen. Besonders etwas komplexere Spiele (Strategie - z.B. Starcraft 2). Der Konsolenspieler hat die erste 0/0 100er Truppe wo ich schon auf die ganze Map expandiert habe und ´ne High Tier 3/3 200er habe.

Bei Shootern ists teilweise noch einfacher, siehe Battlefield oder CoD. Oftmals kommen die absolut nicht auf meine Einstellungen klar. Shooter auf Konsole? Also bitte.. Eine ähnlich abgefuckte Community als bei der Xbox die CoD oder Halo Comms. gibts auf dem PC nur bei League of Legends.

Mal ganz davon abgesehen, dass der PC jeder Konsole durch Mods, Grafik und Spielspaß um hunderte von Prozent überlegen ist, gibts für mich genau 2 Gründe eine Konsole zu besitzen: Exklusivtitel und Coop auf einem Bildschirm.
Kommentar ansehen
04.04.2013 12:34 Uhr von MasterM
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LucasArts ist aber nicht LucasFilms, oder oder irre ich mich da??
Kommentar ansehen
06.04.2013 00:41 Uhr von Retrogame_Fan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
NOOOOOOOOOO...! diese Arschlöcher können doch nicht einfach Lucas Arts einstampfen!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars 8": Was sind Porgs?
"Star Wars 8": Chewbaccas Frau im Film?
Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?