03.04.13 20:54 Uhr
 348
 

Südafrika: Fernsehen sendet versehentlich Nachruf auf Nelson Mandela

Ein nationaler Fernsehkanal in Südafrika hat Nelson Mandelas Nekrolog ausgestrahlt. Dies hat für großes Entsetzen bei den Zuschauern gesorgt. Die Sendung "In Erinnerung an Mandela" lief am Dienstagabend beim "Universal Channel".

Die Partei von Mandela, das Afrikaans Nationaal Congres (ANC), erklärte am Mittwoch, dass man erstaunt und entsetzt wäre. Es wäre gefühllos, eine derartige Sendung zu bringen, während Mandela noch lebt und im Krankenhaus gepflegt wird, hieß es weiter.

Ein Sprecher von Präsident Jacob Zuma nannte den Zwischenfall "unglücklich" und "peinlich" für Mandelas Familie. Man habe aber inzwischen die Entschuldigungen des TV-Senders akzeptiert.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fernsehen, Südafrika, Nelson Mandela, Nachruf
Quelle: www.thenewage.co.za

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paradise Papers: Nelson Mandela soll Margot Honecker Geld überwiesen haben
Südafrika: Nelson Mandela wurde 1962 wegen CIA-Tipp festgenommen
Enkel von Nelson Mandela nach Islam-Konvertierung in der Kritik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paradise Papers: Nelson Mandela soll Margot Honecker Geld überwiesen haben
Südafrika: Nelson Mandela wurde 1962 wegen CIA-Tipp festgenommen
Enkel von Nelson Mandela nach Islam-Konvertierung in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?