03.04.13 18:33 Uhr
 239
 

Umfrage: Hälfte der Amerikaner glaubt an Verschwörung hinter Kennedy-Ermordung

Das Meinungsforschungsinstitut Public Policy Polling hat eine Umfrage unter Amerikanern gestartet und gefragt, inwiefern die Bürger an verschiedene Verschwörungstheorien glauben. Die Ergebnisse der Umfrage wurden jetzt veröffentlicht.

72 Prozent der Bürger glaubt nicht an die Existenz von Bigfoot oder Sasquatch. 74 Prozent glauben, dass die Regierung dem Trinkwasser aus obskuren Gründen Fluorid hinzufügt. Dass die Macht im Lande in Händen von Reptilienwesen ist, glauben demnach vier Prozent der Bürger.

Etwas mehr als 50 Prozent sind sich sicher, dass ein Komplott hinter der Kennedy-Ermordung steckt. Das Präsident Barack Obama der Antichrist in Person ist, glauben 13 Prozent der Befragten. 15 Prozent glauben, dass die Regierung spezielle Wellen über die TV-Sender ausstrahlt und so das Volk manipuliert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Umfrage, Amerikaner, Verschwörung, Hälfte, Ermordung, John F. Kennedy
Quelle: www.publicpolicypolling.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2013 19:40 Uhr von shane12627
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Beim Kennedy-Vorfall glaube ich aber auch, dass da mehr dahinter steckt als ein einfaches Attentat.
Kommentar ansehen
03.04.2013 20:21 Uhr von Rechthaberei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?