03.04.13 15:48 Uhr
 555
 

Jahrbuch zu Suchtfragen: Viele Deutsche trinken sich zu Tode

Im aktuellen Jahrbuch zu Suchtfragen wird der Verbreitung der Droge Chrystal Meth mit großer Besorgnis begegnet, doch vielmer scheint die vermeintliche harmlose Droge Alkohol ein Problem in Deutschland zu sein.

Jährlich trinken sich 74.000 Menschen zu Tode und die Statistik sagt, dass jeder Deutsche im Durchschnitt 9,6 Liter Reinalkohol zu sich nimmt. Dies entspreche einer ganzen Wanne voll mit Bier, Wein & Co.

Durch Alkohol entstünden 27 Milliarden Euro Kosten für Behandlungen, Frührente oder Fehlzeiten bei der Arbeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Alkohol, Deutsche, Sucht, Badewanne
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hochwald-Milch: Große Rückruf-Aktion von H-Milch - Vermutlich mit Keimen belastet
Studie: Deutsche meiden Dicke und glauben, sie sind nur zu faul
Hausstaubmilbenallergie im Herbst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2013 16:04 Uhr von SNnewsreader
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ja ja ... Cannabis ist Schuld. Ist ja DIE Einstiegsdroge ... </ironie>
Kommentar ansehen
03.04.2013 16:06 Uhr von SNnewsreader
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@dummbgalop

hast Du die news verstanden? Frag mal Deine kleine Schwester, die hat die Grundschule geschafft und pöbelt keinen Unsinn.
Kommentar ansehen
03.04.2013 16:08 Uhr von Nox-Mortis
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Durch Alkohol entstünden 27 Milliarden Euro Kosten.

Und 54 Milliarden Euro Steuereinahmen.

Sorry, für Rechtschreibfehler.. ik, higgs, bin besoff´n
Kommentar ansehen
03.04.2013 16:17 Uhr von F. I. Mad Axle
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man nach den Steuereinnahmen in DE durch Alkohol sucht, findet man Werte um 3 Milliarden. Wo bitte kommen die 54 Milliarden her? Quelle wäre toll.

[ nachträglich editiert von F. I. Mad Axle ]
Kommentar ansehen
03.04.2013 16:21 Uhr von Nox-Mortis
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle ist der Abholmarkt um die Ecke.
Hausnummer 54.

Edit; PS @ F. I. Mad Axle : nimms nicht so ernst, war nur ein Spaß

[ nachträglich editiert von Nox-Mortis ]
Kommentar ansehen
03.04.2013 16:22 Uhr von derSchmu2.0
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Frührente, OMG....is ja nich so, als gäbs dann Abzüge, wenn man früher in Rente gehen würde...
Kommentar ansehen
03.04.2013 16:41 Uhr von Nox-Mortis
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ dumbgalop: desd eutschen lieblingsbeschäftigung ist saufe saufen und nochmals saufen und natürlich über [selfedit] pöbeln.

du auch deutscher ?

[ nachträglich editiert von Nox-Mortis ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musikjournalist und Ex Bassist der "Ärzte" Hagen Liebing verstorben
Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?