03.04.13 12:53 Uhr
 710
 

Italien: Ärzteteam entfernte 50-Jähriger Frau einen 38-Kilo-Tumor in drei Tagen

In der Klinik von San Donà di Piave in der Nähe von Venedig wurde eine 50 Jahre alte Frau von einem Tumor befreit, der 38 Kilogramm wog. Der Tumor wuchs in nur wenigen Monaten und quetsche Lunge und Nieren.

In drei Tagen entfernte ein Team von fünf Ärzten aus den Bereichen Gefäßchirurgie, Anästhesiologie, Intensivmedizin, Radiologie und Urologie den Tumor in mehreren Schritten.

Das einzige Risiko bei der OP bestand darin, dass sich die Thrombosen, die sich bei der Frau gebildet hatten, hätten ausbreiten können und so zu einer tödlichen Lungenembolie werden könnten.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Italien, Kilo, Tumor
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen
USA: Erste digitale Tablette genehmigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2013 17:51 Uhr von hypertrax
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wern sagt das die Ex nen Mench ist?
Vielleicht ist es nur seine Gummipuppe, die nun kaputt geritten ist ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?