03.04.13 12:40 Uhr
 302
 

Fußball: Harsche Kritik an Schiedsrichter Wolfgang Stark nach Champions-League-Spiel

Nach dem 2:2-Unentschieden zwischen dem FC Barcelona und Paris Saint-Germain am gestrigen Abend hagelt aus beiden Lagern Kritik am deutschen Schiedsrichter Wolfgang Stark. "Der Unparteiische meinte es nicht gut mit uns, das war klar", beschwerte sich Barcelonas Assistenz-Coach Jordi Roura nach dem Spiel.

Damit nahm er Bezug auf das irreguläre Tor von Zlatan Ibrahimovic zum 1:1-Ausgleich. Dieser hatte aus einer eigentlich unübersehbaren Abseitsposition eingenetzt. Außerdem habe Stark, so Roura weiter, das Spiel nicht unterbrochen, als zwei Barcelona-Profis verletzt am Boden lagen.

Paris Saint-Germains Trainer Carlo Ancelotti hingegen beklagte den Strafstoß, den Stark in der 89. Minute gegen sein Team verhängte. Dieser sei ein "Geschenk des Schiedsrichters" gewesen. Das Rückspiel des Champions-League-Viertelfinales findet in der kommenden Woche in Barcelona statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kritik, Schiedsrichter, FC Barcelona, Paris Saint-Germain, Wolfgang Stark
Quelle: web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sport: FC Barcelona wohl an Thomas Tuchel als neuem Trainer interessiert
Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sport: FC Barcelona wohl an Thomas Tuchel als neuem Trainer interessiert
Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?