03.04.13 11:26 Uhr
 199
 

Fußball: VFL Wolfsburg will Marko Arnautovic und Kevin de Bruyne von Werder Bremen

Werder Bremen befindet sich aktuell in einer sportlichen und damit auch finanziellen Talfahrt. Nach der laufenden Spielzeit wird mit einigen Abgängen von Leistungsträgern gerechnet. Vor allem der VFL Wolfsburg unter Geschäftsführer Klaus Allofs könnte sich bei den Grün-Weißen bedienen.

So soll der ehemalige Bremer Sportdirektor nicht nur Chelsea-Leihgabe Kevin de Bruyne beobachten, sondern auch Interesse an Flügelstürmer Marko Arnautovic hegen. Arnautovic hatte zwar bereits vor einiger Zeit seine Position auf der Transferliste dementiert, jedoch zeigt sich Bremen verhandlungsbereit.

Werder Bremen hat im Falle einer höheren Offerte für den kapriziösen Österreicher quasi keine Chance, diese abzulehnen - zu dringend ist der Verein auf das Geld angewiesen. Arnautovics Vertrag an der Weser läuft 2014 aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: SV Werder Bremen, VfL Wolfsburg, Marko Arnautovic, Kevin De Bruyne
Quelle: www.fussballtransfers.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?