03.04.13 09:04 Uhr
 76
 

Berlin: LKW fährt Mopedfahrer an

Ein 51-jähriger Mopedfahrer wurde durch einen schweren Verkehrsunfall verletzt, so dass er stationär im Hospital verbleiben musste.

Der LKW-Fahrer erfasste den Mann beim Linksabbiegen. Der 44-jährige Mann war gerade auf der Glinkastraße unterwegs und wollte in die Jägerstraße abbiegen.

Der schwere Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Dienstagabend gegen 21:10 Uhr in Berlin Mitte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: happy_shortie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Unfall, LKW, Moped
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?