03.04.13 09:04 Uhr
 77
 

Berlin: LKW fährt Mopedfahrer an

Ein 51-jähriger Mopedfahrer wurde durch einen schweren Verkehrsunfall verletzt, so dass er stationär im Hospital verbleiben musste.

Der LKW-Fahrer erfasste den Mann beim Linksabbiegen. Der 44-jährige Mann war gerade auf der Glinkastraße unterwegs und wollte in die Jägerstraße abbiegen.

Der schwere Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Dienstagabend gegen 21:10 Uhr in Berlin Mitte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: happy_shortie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Unfall, LKW, Moped
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen G7-Gipfel: Odyssee eines Rettungsschiffes mit Flüchtlingen
Meerbusch: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cannes 2017: Sofia Coppola wird als beste Regisseurin ausgezeichnet
Nach Besuch von Donald Trump nennt iranischer Führer Saudis "Idioten"
Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?