03.04.13 08:11 Uhr
 1.012
 

Gelsenkirchen: Kellerbrand- Meerschweinchen warnen Hausbewohner

Am Morgen des Ostermontag wurde ein 24-jähriger Mann vom lauten Quieken seiner Meerschweinchen wach.

In seiner Wohnung und im Hausflur war alles voller Qualm. Der Mann alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Diese entdeckte im Keller Papierkartons, welche brannten. Das Feuer wurde umgehend gelöscht. Offenbar handelt es sich um Brandstiftung.

Die Meerschweinchen haben hier wahrscheinlich dem Mann das Leben gerettet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuer, Gelsenkirchen, Meerschweinchen
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Boston"-Schlagzeuger Sib Hashian bricht auf Bühne tot zusammen
Trier: "Reichsbürger" schießt mit Airsoftgun in Innenstadt um sich
Hamburg: Erneut Polizeiautos ausgebrannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.04.2013 08:25 Uhr von Pink_Lady
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, sie sind nicht nur süß und stinken,sie können auch Leben retten ;)
Kommentar ansehen
03.04.2013 08:55 Uhr von Koehler08
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Der Zentralrat der Türkischen Meerschweinchen in Deutschland ist empört! Das ist eindeutig eine Rechtsradikale Tat! Und es ist nicht auszuschließen das der brennende Karton ebenfalls Verbindungen in Nazi-Kreise hatte! Ich fordere sofortige Aufklärung........ Kommissar Erdogan.... übernehmen sie!
Kommentar ansehen
03.04.2013 08:58 Uhr von ted1405
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@Pink_Lady:

Was das Stinken angeht sind Meerschweinchen noch verdammt harmlos - zumindest solange man halbwegs regelmäßig den Käfig reinigt.
Das heftigste, was ich bisher erlebt habe, war eine einzelne, männliche Maus ... *würg* ... die hat alles angestrunzt und dabei gestunken, dass einem alles vergangen ist. Aber auch Frettchen riechen sehr extrem ... *puh*
Also da würd´ ich dann doch Meerschweinchen bevorzugen.

Zur News kann ich nur sagen:
Schwein gehabt!
Kommentar ansehen
03.04.2013 09:18 Uhr von Flow86
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ein 5Eur Rauch-/Feuermelder hätte es auch getan (was ja in Zukunft Pflicht ist in Mietwohnungen ...)

[ nachträglich editiert von Flow86 ]
Kommentar ansehen
03.04.2013 11:59 Uhr von Maedy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wer Meeschweinchen hat braucht keine Rauchmelder mehr,so laut wie die quieken können....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein
USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten
USA: Demokraten wollen Republikaner nach Gesundheitsreformblamage helfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?