02.04.13 15:44 Uhr
 786
 

Fußball: Fußballer schlägt Schiri - Partie wird abgebrochen

In der Verbandsliga im saarländischen Neunkirchen kam es am vergangenen Wochenende während der Partie Borussia Neunkirchen gegen die SpVgg Einöd-Ingweiler zu einem Zwischenfall.

Ein Spieler von Borussia Neunkirchen hatte den 29 Jahre alten Schiedsrichter mitten auf dem Feld geohrfeigt.

Die Partie wurde abgebrochen, der Verein distanzierte sich mittlerweile von dem Spieler und warf ihn hinaus.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport / Fußball
Schlagworte: Fußball, Gewalt, Schiedsrichter, Fußballer, Partie
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2013 16:12 Uhr von Charyptoroth
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Das war ein Italiener mit dem Namen Christian Capitano.

Damit wir unseren Verrätertürken Konstantin gleich mal den Wind aus den Segel nehmen :)
Kommentar ansehen
02.04.2013 19:06 Uhr von Suffkopp
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Solche Spieler gleich ein Leben lang sperren

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht