02.04.13 14:16 Uhr
 2.761
 

Die teuerste Villa der Schweiz sucht speziellen Besitzer

In Riehen BS bei unseren Schweizer Nachbarn steht derzeit die teuerste Villa des Alpenlandes zum Verkauf.

Für diese verlangt der jetzige Besitzer stolze 39 Millionen Euro. Zudem kommt nicht jeder, der auch möchte, als Interessent für das hübsche Anwesen in Frage.

Da der jetzige Eigentümer eng mit der Kunst und jungen Künstlern verbunden ist, sollte der neue Besitzer es damit ebenso halten. Dazu muss er mit dem gesellschaftlichen Umfeld der Villa vertraut sein.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft / Immobilien
Schlagworte: Schweiz, Verkauf, Besitzer, Villa
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2013 15:42 Uhr von HolgerM
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
@Jauchegrube: Ich glaube derjenige der sich diese Villa leisen kann hat schon 39 Wohnsitze in aller Welt, außer halt in der Schweiz :P
Kommentar ansehen
02.04.2013 16:38 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@biggusdiggus - wir hatten hier schonmal so einen Troll wie Dich der es einfach nicht schaffte goo.gl Links zu verlinken.

Hm, dabei fällt mir dann ein: sollte SN doch Links oder Teile davon sperren können? Wenn ja, werden wir hier alle verarscht von SN mit den Abzock-Single-Links. Wenn nicht, dann scheint es wohl Zufall zu sein.
Kommentar ansehen
02.04.2013 19:01 Uhr von aberaber
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@autor

schon alles schreiben was wichtig ist.

"«Ich wünsche mir jemanden, der das kulturelle Engagement in meinem Sinne weiterführt», sagt er. Bestimmen kann er das zwar nicht, aber ausgeschlossen ist, dass ein neureicher Oligarch das Bijou unter den Nagel reisst."

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht