02.04.13 14:25 Uhr
 845
 

Adolf Hitlers Vorkosterin erzählt von ihren Todesängsten

Margot Wölk wurde von der SS zu einer grausamen Arbeit gezwungen, denn sie sollte das Essen von Adolf Hitler vorkosten.

Die heute 95-Jährige berichtet nun von ihren täglichen Todesängsten, die sie bei jedem Bissen für den Diktator ausstehen musste.

Die damals 24-jährige Sekretärin war eine von 15 Frauen, die Hitlers Essen auf Gift testen mussten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Test, Krieg, Essen, Adolf Hitler
Quelle: einestages.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert
USA: Rotes Reisetelefon von Adolf Hitler für 243.000 Dollar versteigert
Papst Franziskus sieht bei aktuellen Populisten Ähnlichkeit zu Adolf Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2013 14:42 Uhr von NoPq