02.04.13 13:11 Uhr
 903
 

Sechs Minuten zu "Der Hobbit - Die Einöde von Smaug" veröffentlicht

Am 12. Dezember 2013 wird die Fortsetzung "Der Hobbit - Die Einöde von Smaug" in den deutschen Kinos anlaufen. Den ersten Teil "Der Hobbit - Eine unerwartete Reise" gibt es bereits auf DVD und Blu-ray zu bestellen.

Peter Jackson sprach nun während eines Live-Events über den zweiten Teil der Reihe und die Zusammenfassung dieser Veranstaltung kann man in einem sechsminütigen Video betrachten.

Zum Cast der Reihe gehören unter anderem Ian McKellen in der Rolle des Zauberers Gandalf und Martin Freeman als Bilbo Beutlin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Trailer, Der Hobbit, Trilogie, Peter Jackson
Quelle: myofb.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2013 13:29 Uhr von Bildungsminister
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
"Zauberers Gandalf..."

Gandalf ist kein Zauberer. So etwas wie Magie gibt es in Mittelerde nicht. Gandalf ist ein Istari, gesandt von den Maiar, wobei die anderen Istari, bis auf Radagast und Pallando, sogar selbst Maiar waren, erschaffen von den Valar. (Ein Grund warum Gandalf Angst vor Saruman hatte)

Ich weiß, dass die Istari gern als Magier oder Zauberer dargestellt werden, aber das ist eigentlich falsch, auch wenn es wohl die wenigsten Filmfans interessieren dürfte.
Kommentar ansehen
02.04.2013 13:37 Uhr von MGafri
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Danke für den Hinweis. Ich hab auch "Das Silmarillion" mehrfach gelesen. Für den üblichen Kinogänger hielt ich aber den Ausdruck Zauberer am verständlichsten :)

Darf aber natürlich gerne zur Korrektur gemeldet werden!

[ nachträglich editiert von MGafri ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?