02.04.13 06:26 Uhr
 293
 

Metallica Manager würde Justin Bieber gerne "den Arsch versohlen"

Peter Mensch, Manager von den Red Hot Chili Peppers und Metallica, äußerte sich nun zu den jüngsten Skandalen um Justin Bieber. Im Interview mit der "Sun" findet er deutliche Worte zum Teenie-Star.

Seiner Meinung nach hält der Ruhm um Bieber noch maximal drei Jahre und er würde ihn gerne in einen Holzschuppen sperren und verprügeln.

Aktuell häufen sich die Negativschlagzeilen des Sängers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chuck-Norris
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Manager, Justin Bieber, Metallica, Arsch
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Falscher Justin Bieber wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Justin Bieber soll Mann eine Kopfnuss gegeben haben
Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Falscher Justin Bieber wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Justin Bieber soll Mann eine Kopfnuss gegeben haben
Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?