02.04.13 06:21 Uhr
 398
 

Trotz Euro-Krise: Hier macht Angela Merkel lockeren Familienurlaub

Auch eine Bundeskanzlerin macht mal Urlaub, trotz Eurokrise und Wahlkampf. Bilder zeigen jetzt die Bundeskanzlerin beim Familien-Urlaub in Italien.

Angela Merkel und ihr Mann Joachim Sauer und die Familie seines Sohnes wanderten auf der Insel Ischia im Golf von Neapel. Seit mehreren Jahren macht die Kanzlerin dort Osterurlaub.

Im Anschluss bemerkte die Kanzlerin im Hotel, dass ein Angestellter fehlt, der entlassen wurde. Daraufhin besuchte Angela Merkel den ehemaligen Hotel-Mitarbeiter für ein gemeinsames Mittagessen.


WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Krise, Angela Merkel, Urlaub, Euro-Krise
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
"Tote Hosen"-Frontmann Campino fordert Angela Merkel zum Durchhalten auf
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2013 08:55 Uhr von tobsen2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toll....
Kommentar ansehen
02.04.2013 09:29 Uhr von machi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nochma schnell nen Seitenhieb draus machen.
Ich halt nicht viel von der Kanzlerin, aber jedem steht mal Urlaub zu wenn man 16h Tage hat und seit Jahren im Kreuzfeuer steht.
Wahrscheinlich würde der Chackzzy aber auch nach 4 Jahren noch jeden Tag im Büro schlafen, damit er beschäftigt aussieht ^^
Kommentar ansehen
02.04.2013 10:47 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die traut sich noch Urlaub zu machen.
Kommentar ansehen
02.04.2013 11:08 Uhr von derSchmu2.0
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich find gut, dass sie Urlaub macht...wer in Urlaub ist, kann auf der Arbeit keinen Schaden anrichten...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
"Tote Hosen"-Frontmann Campino fordert Angela Merkel zum Durchhalten auf
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?