02.04.13 06:19 Uhr
 1.195
 

Fußball: Roman Weidenfeller böse beleidigt - und Martin Harnik fand es gut

Auch mehrere Tage nach dem Spiel sorgt die Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und dem VfB Stuttgart immer noch für Gesprächsstoff. Nun kam raus: BVB-Keeper Roman Weidenfeller wurde auf dem Weg in die Kabine böse beleidigt und VfB-Spieler Martin Harnik fand das auch noch gut.

Nach dem Abpfiff ging Roman Weidenfeller in die Kabine und wurde von einem Fan angebrüllt: "Du Wichser! Du Möchtegern-Nationalspieler!" Der Stuttgarter Stürmer Martin Harnik soll laut Zeugen mit "Endlich sagt mal einer die Wahrheit!" noch einen draufgelegt haben.

Martin Harnik wollte das auf Nachfrage nicht bestätigen, merkte aber an, Roman Weidenfeller habe zuerst die Bank der Stuttgarter beleidigt und Martin Harnik dann als "Möchtegern-Ösi" beschimpft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Beleidigung, Roman Weidenfeller, Martin Harnik
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2013 09:59 Uhr von BornInsane
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Laberdia und seine Tretertruppe - schlechte Verlierer und nichts anderes!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?