02.04.13 06:04 Uhr
 159
 

Fußball/FC St. Pauli: Torwart Tschauner gleicht aus

Kuriose Szene im Montagabendspiel der 2. Bundesliga zwischen dem FC St. Pauli und dem SC Paderborn: Der Schlussmann der Kiezkicker Philipp Tschauner stürmt beim Stand von 1:2 in der 90. Minute bei einer Ecke in den Strafraum und markiert per Kopf den Ausgleich.

Zuvor gingen die Hamburger in der 53. Spielminute durch Marius Ebbers mit 1:0 in Führung. Nur drei Minuten später sorgte Paderborns Stürmer Deniz Yilmaz erneut für gleiche Verhältnisse.

Brisant war auch der Führungstreffer der Westfalen. Ausgerechnet eine Co-Produktion der beiden Ex-Paulianer von Deniz Naki und dem Torschützen Mahir Saglik brachte den SC Paderborn in der 83. Spielminute in Führung. Schlussendlich folgte das erste Zweitligator des Hamburger Keepers.


WebReporter: Sascha B
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Torwart, FC St. Pauli, Ausgleich
Quelle: www.dfb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?