02.04.13 06:04 Uhr
 152
 

Fußball/FC St. Pauli: Torwart Tschauner gleicht aus

Kuriose Szene im Montagabendspiel der 2. Bundesliga zwischen dem FC St. Pauli und dem SC Paderborn: Der Schlussmann der Kiezkicker Philipp Tschauner stürmt beim Stand von 1:2 in der 90. Minute bei einer Ecke in den Strafraum und markiert per Kopf den Ausgleich.

Zuvor gingen die Hamburger in der 53. Spielminute durch Marius Ebbers mit 1:0 in Führung. Nur drei Minuten später sorgte Paderborns Stürmer Deniz Yilmaz erneut für gleiche Verhältnisse.

Brisant war auch der Führungstreffer der Westfalen. Ausgerechnet eine Co-Produktion der beiden Ex-Paulianer von Deniz Naki und dem Torschützen Mahir Saglik brachte den SC Paderborn in der 83. Spielminute in Führung. Schlussendlich folgte das erste Zweitligator des Hamburger Keepers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sascha B
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Torwart, FC St. Pauli, Ausgleich
Quelle: www.dfb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?